ÜBER MICH

Ich bin einer der holzigen Sorte. Das Musische Gestalten begeistert mich schon seit klein auf. Viel mehr als die Game-Konsole. Als Kind oft anzutreffen am Kügelibahnen bauen, Ton modellieren oder am Zeichnen. Heute in den Bergen, im Atelier mit Holz oder mit NeoColor in den Gassen am zeichnen. Am liebsten setze ich eigene Ideen um. Das sind Installationen und Objekte, die aus meinem Herz kommen. Es ist die Kommunikation, die ich mit meinem Umfeld pflege.

"Kunst ist für mich Kommunikation"

Die Idee entsteht durch Begegnungen und Inspirationen in der Natur und in meinem Umfeld. Etwas im Gegenüber auszulösen ist eine Bestätigung die ich suche. Manchmal mehr und manchmal noch mehr. Es ist die Gestalterische- Kommunikation die mir liegt. Installationen oder organisierte Anlässe sind es dann die spürbar werden. Kundeaufträge wie Grabmäle, Restaurationen, Reliefe, Ornamente, Tier/Mensch Figuren, Skulpturen, Vorträge und Kurse gehören zu meinen weiteren Arbeiten wo ich sehr gerne im Austausch mit meinem Kunde stehe.

Meine Ausbildung

Holzbildhauer EFZ & Schreiner EFZ

Holzbildhauer/in wird wie Schreiner/in in 4 Jahre erlernt. Diese Lehre kannst du direkt nach der Schule absolvieren. Ornament, Tier und Mensch sind die drei Schwerpunkte die in der Praxis vertieft werden. Holzkunde, Kalkulation, Rechnungswesen, Schriften, Modellieren, Zeichnen, usw sind dabei Fächer die in der Berufsschule unterrichtet werden. Die Lehre kannst du in einem Betrieb oder an der Schule für Holzbildhauerei in Brienz lernen. www.holzbildhauerei.ch

Praktikas in Bildhauer Betriebe

Ausstellungen

  • 2023 Ausstellung in der Galerie 63 in Melchnau Vernissage am 21.10,17:00 Uhr - 18.11.23
  • 2022-23 Verbandsausstellung, "Über Wasser halten" mit Angela Galli Holzbildhauer Verband Schweiz
  • 2022 Sic Elephant Luzern, Die Pirouette         
  • 2022 Ausstellung, Belvedere Bremgarten
  • 2022 Kunst im Wald Härkingen, Oktopus, Gruppenarbeit mit Christina Hollenstein und René Reusser
  • 2021 Symposium mit Camilla Braunger "Frische Frösche" 
  • 2021 Ausstellung, Kunst zum Anfassen Muri bei Bern, Kissen
  • 2020 Ausstellung Ref.Kirche Sursee Kuration: Lorena Heini & Wetz, DaHinter die PoEnte
  • 2019 Ausstellung Landessender Beromünster bei Wetz
  • 2018 Symposium Brienz, Slackline Bergsteiger, Gruppenarbeit         
  • 2017-19  Verschiedene Landartprojekte mit Richard Zürcher     

Meine Vorbilder

Menschen, die mit ihrem ‹Tun› Freude ausstrahlen sind für mich Vorbilder. Als Kind waren es Winnetou und Jim Knopf. Später die langhaarigen Fussballer Yakin, Ronaldinho und Zlatan. Heute sind das meine Eltern, Schwester, und Freunde, Kunstschaffende wie Christine Aymon, Rudol Tschudin, Rochus Lussi, Reto Bernhard, Peter Leisinger, Walther Flury und Gino Bungulielmi. Sie faszinieren mich durch ihren künstlerischen Ausdruck und ihrer Haltung zum Handwerk und dem Leben. 

Idole regen mich zum Träumen an. So träume ich von einem Atelier in einer Gasse, Vogelgezwitscher, spielenden Kindern, frischem Arven-Duft meiner gesägten Figur…

Auszeichnungen

  • Kulturpreis 2020, Stadt Sursee, mit Swen Stalder (Grafitikünstler)
  • Menschen Sursee 2022, Surseer Woche
  • Inovationspreis 2022, Quartierverein Altstadt Sursee